Freitag, 22. April 2016

12 Minuten Meer...

... und jederzeit bereit die Kamera vor den Wellen zu retten. 
Das Licht spendete netterweise der Mond.

Nikon D5, 20 mm, f 14, 749 s, ISO 200

Donnerstag, 21. April 2016

Wer ist so bekloppt und geht nachts den Strand harken?

Ich.

Beim gestrigen Foto störten mich der zertretene Kiesstrand
und der Schärfenabfall in den unteren Ecken.

Darum ging es heute nacht mit Harke an den Strand.
Es hat sich gelohnt.

Nikon D5, 20 mm, ISO 200, F14, 503 s

Mittwoch, 20. April 2016

Freitag, 8. April 2016

Prof. Dr. Klaus Töpfer

Der ehemalige Bundesumweltminister auf einer Ringvorlesung zum Thema:
Die Agenda 2030 - Nachhaltigkeit im Anthropozän.
Ein ungewohnt lohnenswerter und kritischer Beitrag.
Ich kann jedem nur raten sich Herrn Töpfer mal anzuhören wenn er in der Nähe ist.
Nikon D5, 70-200 mm, 170 mm, f 2.8, 1/400 s, exp. comp. +0,3


Mittwoch, 6. April 2016

Und weil es heute morgen immer noch so frühlingshaft ist...

... gibt es eine Amarillis Blüte.

Im fortgeschrittenen Blüh-Stadium. :-)

Das Bild entstand als Autofokus-Test im Makrobereich.
Beides "handheld" (die Blüte mit der linken Hand, die Kamera in der rechten).
Nikon D5 mit 60mm Makro, ISO 8000, s 1/400, f 4.5, ca 2 Blenden aufgehellt.


Und für alle die es interessiert: after the click you get a 100% crop

Dienstag, 5. April 2016

Sonnenuntergang und Sturm an den Cliffs of Moher

Kaum zu glauben dass unter den Cliffs of Moher, im Westen Irlands, Surfer ihr Leben riskieren.
Eine atemberaubende Landschaft.

Zum Größenvergleich:

Die kleinen schwarzen Punkte oben auf der zweiten und dritten Klippe sind Menschen.

Nikon D3s, 70 mm, 640 ISO, f 4.5

Montag, 4. April 2016

Lern es durch die Blume.

Ok, die Magnolie ist ein Baum und der Spruch an den Haaren herbei gezogen, aber
das Bild ist trotzdem ganz frühlingshaft und ich wollte es Euch nicht vorenthalten. :-)

Nikon D5, 20 mm, f 16, 1/100s, 100 ISO

Freitag, 18. März 2016

Beethoven

hätte ihn nicht gemocht, den "versetzen"-Filter aus Photoshop.
Je mehr ich mit dem experimentiere, desto faszinierender die Möglichkeiten.
Also mit dem Filter, nicht mit Beethoven.

Mittwoch, 16. März 2016

Montag, 14. März 2016

Öffentliche Parkanlage

Der Blick in den Garten - Tristesse im Park.
Der Park von Bad Bodendorf in seiner ganzen Schönheit.

Das ist zur Abwechslung wirklich mal ein Photoshop-Produkt.

Mittwoch, 9. März 2016

20 Jahre UN in Bonn…

20 Jahre UN in Bonn…

… und mein Luftbild des langen Eugen als Key-Visual der Veranstaltung.
Darunter redeten Aussenminister Steinmeier, der Generalsekretär der UN Ban Ki Moon, die Leiterin des UN-Klimasekretariats Christiana Figueres, der Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan und andere.

Montag, 7. März 2016

Im Oldtimerzentrum Bonn

das erstaunlicherweise seinen Sitz in Meckenheim hat -
quasi exterritoriales Gebiet, wie mir Herr Kalf erklärte.