Samstag, 11. Juni 2011

Zeit für eine neue Stadtplanung

Auch Industrielandschaften müssen nicht zwangsläufig abstoßend wirken, ein bisschen Grün, ein Spiegel und fertig. Wer möchte hier nicht arbeiten?

Donnerstag, 9. Juni 2011

Am Museum

Eine Spiegelung - oder?
Zwei Leute sitzen an der Bundeskunsthalle in Bonn und geniessen das Wetter.
Sehenswerte Architektur und mit Mack ein interessanter Künstler, den man sich anschauen sollte, unbedingt.
Wenngleich ich den Eindruck habe, dass der Museumskurator dessen Werke teilweise nicht verstanden hat, schade.

Mittwoch, 8. Juni 2011

Lange Leitung

Die langen Fernwärme-Leitungen des Bonner Heizkraftwerks. Im Hintergrund die Bonner Müllverwertungsanlage, von der die Leitungen zum Kraftwerk führen.
Oder doch nur eine Szene aus Transformers 4?

Die größte Orgel der Welt

Wie die größte Orgel der Welt präsentiert sich dieser Kühlturm auf dem Gelände des Bonner Heizkraftwerkes, im Bild unten von Innen, hier von Aussen zu sehen.

Dienstag, 7. Juni 2011

Sommerfrische im Bonner Heizkraftwerk

Wer schon immer mal sehen wollte, wie ein Kühlturm von Innen ausschaut: bitte sehr.
Hier wird Kraftwerkwasser mit modernster Technik gekühlt und in den Kreislauf zurückgeführt.

Obermann im Gespräch

Der Vorstandsvorsitzende der Deutsche Telekom AG, René Obermann,  im Pressegespräch.

Montag, 6. Juni 2011

Pegasus

Das geflügelte Pferd Pegasus als nahezu unbeachtete Zeichnung am Grunde eines Brunnens in Ramershoven.
Wer immer der Künstler / die Künstlerin sein mag, er / sie hat mir viel Freude bereitet.

Sonntag, 5. Juni 2011

UN-Klimakonferenz in Bonn

















Links im Bild das UN-Klimakonferenz-Logo.
Uups, da fehlt ein "wäre", denn das durfte ich nicht fotografieren.

Hier, im großen Saal des Bonner Maritim-Hotels, tagt in den
nächsten Tagen die UN-Klimakonferenz.

Schnell noch ein Bild des Langen Eugen mit dem UN-Logo hinterhergeschoben -
wer weiss wie lange er noch unverhüllt dasteht: